Erstellung von Verkehrswertgutachten für:

 

  • unbebaute Grundstücke in allen Entwicklungszuständen reine Fläche der Land- und Forstwirtschaft besondere Flächen der Land- und Forstwirtschaft warteständiges Bauland
  • baureifes Land
  • Sondernutzungen

 bebaute Grundstücke; grundstücksgleiche Rechte

  • Wohnimmobilien
  • Gewerbeimmobilien
  • Handelsimmobilien
  • Sonderimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • Gemeinbedarfsflächen u.a.

 Rechte und Belastungen an Grundstücken

  • Erbbaurechte
  • Gesetzliche Beschränkungen (z. Bsp. Überbau, Notweg)
  • Grunddienstbarkeiten (Wohnungsrechte, Nießbrauchrechte, Wege- und Fahrrechte, Leitungsrechte, Bau- und Benutzungsbeschränkungen u.a.m.)
  • Baulasten
  • Altenteilsregelungen mit/ohne Pflegeverpflichtung
  • Verrentung von Kaufpreisen

Bewertungsfälle (Beispiele)

  • Streitigkeiten vor Gericht
  • Gerichtsgutachten
  • Verkehrswertgutachten
  • Beleihungsgutachten
  • Versicherungsgutachten
  • Prüfung von Immobilien-Kapitalanlagen
  • Standort- und Renditenanalysen
  • Zwangsversteigerung
  • Schuldrechtsanpassungsgesetz
 

 

Die Höhe des Honorars richtet sich nach dem erforderlichen Zeitaufwand oder nach einem vereinbarten Pauschalhonorar. Der Bestimmung des voraussichtlichen Zeitaufwandes geht einer gründlichen Prüfung und ggf. einem Vororttermin voraus. Zudem werden Nebenkosten und die gesetzliche Mehrwertsteuer erhoben